Verträgt sich Hypnose mit einer “konventionellen” Therapie?


Wenn Sie sich aktuell in einer Psychotherapie befinden, empfehle ich Ihnen diese erst zu Ende zu führen. So können Sie sich auf den begonnenen Prozess intensiv konzentrieren.

Manchmal ist es aber sinnvoll parallel eine Hypnosetherapie zu beginnen, dies sollte aber mit dem behandelnden Arzt oder Therapeuten besprochen werden.

Haben Sie Ihre Therapie bereits beendet und sind mit dem Ergebnis nicht zufrieden, dann überzeugen Sie sich von der Wirksamkeit der Hypnosetherapie.

..._Warum ist es wichtig loszulassen und was ist mit “loslassen” gemeint?...->