Gewohnheitskontrolle

Gewohnheiten sind im Unterbewusstsein abgespeicherte Programme, die automatisch ablaufen, ohne dass wir bewusst darüber nachdenken müssen, man spricht hier von konditionierten Reaktionen.

Gewohnheiten werden in aller Regel durch positive Gewohnheiten ersetzt. Das heißt, es wird keinem etwas genommen, sondern er gewinnt etwas Positives.

Dies lässt sich mit Hilfe der Hypnose sehr viel einfacher realisieren, weil hier der direkte Zugang zum Unterbewusstsein besteht, in dem die Programme gespeichert sind.